Rudolf Storm – ascent AG

Erfahrungen zeigen: Mehr netto vom Brutto durch effektiven Vermögensaufbau – Finanzberatung durch die ascent AG

Einen erfolgreichen Privataushalt zu führen – was bedeutet das? Es klingt nach Unternehmersprache. Doch finanziell gesehen unterscheidet sich die Vorgehensweise, möglichst effektiv zu wirtschaften, in privaten Haushalten nicht maßgeblich von großen Unternehmen. Es geht darum, Kosten zu reduzieren und Eigenkapital zu erhöhen. Unternehmen greifen hierfür auf Controller und Businessplaner zurück. Für Sie als Privatperson übernehmen Spezialisten der ascent AG wie Rudolf Storm diese Funktion und können Ihnen dabei helfen, Kapital einzusparen und die so freigewordenen finanziellen Ressourcen sinnvoll zu nutzen.

Die Erfahrung bestätigt: Die eigene Finanzplanung ist keine leichte Aufgabe

Haben Sie einen Haushaltsplan, in dem Sie Einnahmen und Ausgaben regelmäßig erfassen? Wenn ja, machen Sie bereits einiges richtig, gehören jedoch zu einer Minderheit. Viele Bürger nehmen sich zwar vor, ihre Soll-Haben-Liste zu pflegen, lassen hier aber nach kurzer Zeit wieder nach.

Es ist schwierig, sich mit diesem Thema eingehend auseinanderzusetzen und sich ehrlich einzugestehen, ob und wo zu viel Geld ausgegeben wird. Dabei ist es wichtig, den Überblick zu behalten und aktiv auf bestimmte Kostenfaktoren zu reagieren.

Nur so lässt sich neben den Fixkosten noch Geld sparen, um es in die private Altersvorsorge zu investieren. Die ascent AG tritt hier nicht nur als Berater auf, sondern beteiligt sich mit spezifischen Maßnahmen am Sparerfolg des Kunden. Hierfür werden mehrere Bereiche beleuchtet:

  1. Strom- und Heizkosten: Der Energiecheck

Der Energiemarkt ist heute vielseitiger denn je: grüner Strom, Solarenergie, Wärme durch Biogas – vor allem umweltfreundliche Tarife werden immer beliebter. Doch auch, wer naturschonend heizen und Strom beziehen möchte, kann Kosten sparen.

Bei der Vielfalt der Angebote gilt es, den Durchblick zu bewahren, zu vergleichen und den Anbieter mit Bestpreis zu wählen. Im Rahmen des Energiechecks übernimmt die ascent AG diese Tätigkeiten und zwar jedes Jahr. Denn ein regelmäßiger Wechsel kann sich lohnen, um Jahr für Jahr Geld einzusparen.

  1. Versicherungen: Der Haushaltscheck

Bei der Frage nach den Versicherungsunterlagen muss ein Großteil der Kunden erst einmal alte Ordner durchforsten. Die meisten Versicherungen wurden vor langer Zeit abgeschlossen – vielleicht sogar vor 10 oder mehr Jahren – und seitdem weder mit Gegenangeboten verglichen noch durch den Versicherungsmakler aktualisiert.

Auch hier kann ein Wechsel, gegebenenfalls zu mehreren Anbietern, bares Geld sparen. Die ascent AG holt Gegenangebote ein, versucht Konditionen zu verbessern und senkt so die Kosten. Der Versicherte muss nur noch die Neuverträge abschließen.

  1. Rückabwicklung der Lebensversicherung

Ein Beschluss des Bundesgerichtshofs am 7. Mai 2014 bestätigte, dass Versicherungskunden ihre alten Verträge noch heute widerrufen können, wenn die Widerrufsbelehrung falsch oder nicht deutlich formuliert und gekennzeichnet ist.

Dies ist bei vielen Verträgen der Fall, die zwischen 1995 und 2007 abgeschlossen wurden. Ist eine Rückabwicklung möglich, erhalten Versicherungskunden weit höhere Summen als bei einer Kündigung. Die Berater der ascent AG prüfen Ihre Unterlagen auf Widerspruchsrecht und begleiten Sie bei allen Formalitäten. Die ausgezahlte Summe kann anschließend gewinnbringend angelegt werden.

  1. Gut vorbereitet durch Risikolebensversicherung und Patientenverfügung

Es sind Themen, die nicht gerne angesprochen werden, die aber unbedingt nötig sind, um im Falle von schwerer Krankheit oder Ableben die eigenen Hinterbliebenen abzusichern. Dazu gehört zum einen eine ausführliche und korrekte Patientenverfügung, die besagt, wer über Finanzen sowie auch Aufenthaltsort und Behandlung des Betroffenen bestimmt, wenn dieser nicht mehr handlungsfähig sein sollte.

Ebenfalls sollten besonders Familien eine Risikolebensversicherung in Betracht ziehen, die im Todesfall des Hauptverdieners greift und finanzielle Einbußen abfängt. Zu beidem berät die ascent AG im Rahmen persönlicher Gespräche.

Alle Faktoren tragen dazu bei, die Liquidität eines Familien- oder Single-Haushalts langfristig zu steigern und Kapital für effiziente Sparmethoden frei zu machen. Die Finanzberater der ascent AG aus Karlsruhe sind darauf spezialisiert, maßgeschneiderte Lösungen für Privathaushalte zu entwickeln.

 

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.